Info Startseite
Info Liste digitalisierter Titel
Info Emblemdatenbank
Info Hinweise zum Gebrauch der Datenbank
Info Instructions for the use of the database

Zur Blätterversion



Johann Giendder
Der Geistliche Seelen-Artzt/ versehen mit General-Artzney/ wieder alle erdenckliche Melancholey/ Auf den jetzigen Welt-Stand gerichtet: Auß dem Grund Göttlicher H. Schrifft/ der Heiligen Vätter Lehr und Sententzen/ außerlesenen Sprichwörtern/ Welt-Geistlichen Aphorismis, Medicinalischen Haupt-Regeln/ kurtzen Historien/ raren Gleichnüssen/ und Trostreichen Sitten-Lehren/ von der Gedult in Wiederwertigkeiten/ Verfolgungen/ Creutz und Leyden Durch nützlich: Recipe Vorgeschrieben .../ Mit vielen schönen Emblematischen Kupffern geziert und In Druck gegeben
Regensburg, 1700
Gedruckt bei Quirin Heil
 
Nach dem ganzseitigen Titelkupfer wird auf dem Titelblatt Quirinus Heyl als Drucker genannt, Erscheinungsort wird "Regenspurg zu Statt am Hoff" genannt. Die enthaltenen 38 Embleme haben jeweils einen Bibelvers in deutscher Sprache als Motto (falsche Stellenangaben sind in der Datenbank stillschweigend korrigiert), die Subscriptio bildet ein ebenfalls in Deutsch gehaltener Vierzeiler, der jeweils zu Beginn des Kommentars zitiert wird. Anschließend folgen in Prosa Rezepte gegen alle Arten der "Melancholey auf den jetztigen Welt-Stand gerichtet", also gegen Nöte und Schicksalsschläge des Lebens, die mit den in den Emblemen gezeigten Themenkreisen in Zusammenhang stehen. Durch die Embleme und die mit dazu gegebene "Artzney" in verbaler Form soll Trost gespendet werden. Der Band ist sowohl als Anregung und Anleitung für Prediger und Beichtväter gedacht, als auch für das private Lesen.
 
Bibliographie: VD17: 12:106162V. - Landwehr (1972), Nr. 312.
 
 
    -     Kollation: [16] Bl., 274 [i.e. 324] S., [38] Bl. : Frontisp.     -     Fingerprint: n.n. n-r- h?t, vowi 3 1700A
Signatur: BSB: Res/Asc. 5541 e








InfoZurück zur Suchmaske